Saunabaden für den guten Zweck

Veröffentlicht am: 29. April 2011 | um 14:02 Uhr

Seesauna TegernseeDie monte mare Seesauna in Tegernsee ist mittlerweile im dritten Jahr und erfreut sich von Anfang an hoher Beliebtheit. Rund 70.000 Gäste finden jährlich den Weg in das Sauna- und Wellness-Paradies direkt am Ufer des Tegernsees. Ein Jubiläum steht am 4. Mai bevor: der 1000ste Betriebstag wird mit einer umfassenden Spendenaktion zugunsten des Kinderheimes St. Josef in Kreuth gewürdigt. Daniela Russ, Betriebsleiterin bei monte mare Tegernsee, erläutert: „St. Josef ist ein Kinderheim, in dem blinde und sehbehinderte Kinder aus ganz Süddeutschland Ferien machen können. Mit der Spendenaktion möchten wir helfen, notwendige Renovierungen durchzuführen und neue Spielgeräte anzuschaffen.“ Dazu wird der gesamte Tagesumsatz der Seesauna Tegernsee gespendet: alle Eintrittsgelder sowie sämtliche Umsätze im Wellness- und Gastronomie-Bereich. Die Spendenaktion wird auch von der Belegschaft unterstützt. So spenden die Mitarbeiter ihren Arbeitseinsatz am Jubiläumstag. Auch Lieferanten der Seesauna spenden, darunter Konditorei Lengmüller, Fischzucht Gmund-Louisenthal und Früchtegroßhandel Wunderlich. Selbstverständlich können auch Saunagäste noch zusätzlich Geldbeträge spenden. Das Team der monte mare Seesauna hat sich einiges überlegt, um viele Gäste bzw. Spender in die Seesauna zu locken und diese spendierfreudig zu stimmen. „Wir werden zusätzlich unsere Spezial-Aufgüsse anbieten, wie zum Beispiel den Bräustüberl-Aufguss und den Eukalyptus-Aufguss. Auch kulinarisch stehen etliche Schmankerl auf der Speisekarte. Jeder Gast nimmt auch automatisch an einer Verlosung teil – Freikarten für die Seesauna und Gutscheine für Wellness-Anwendungen wie zum Beispiel Massagen warten auf Gewinner.“

» mehr Informationen unter www.monte-mare.de/tegernsee

Konversation beginnen