Fünf Jahre Genießerlandregion Tegernsee – eine kulinarische Erfolgsgeschichte setzt sich fort

Veröffentlicht am: 4. Januar 2012 | um 8:29 Uhr

In der „Genießerlandregion Tegernsee“ dreht sich alles um regionale Köstlichkeiten, eine außergewöhnliche Atmosphäre und einen herausragenden Service. Und hier kann die Ferienregion Tegernsee stolz sein, denn sie punktet hier mit der höchsten Dichte hochwertiger Gastronomie – bayernweit.  Grund genug sich hier unter einer Marke zusammenschließen und gemeinsam die kulinarische Vielfalt in Form eines ganzjährigen PR- und Marketingpaketes zu bewerben.
Vor fünf Jahren startete das Tegernseer Tal als namenhaftes Pilotprojekt der Bayern Tourismus Marketing GmbH (byTM). In Kooperation und unter der Koordination der Tegernseer Tal Tourismus GmbH (TTT) werden Inhalte gebündelt, Pressereisen organisiert und  Medien sowie Internetplattformen bedient.
„Die Region steht für höchste Gaumenfreuden und Dank der treuen sowie zahlreichen Beteiligungen, konnten wir in den vergangenen Jahren überregional auf die kulinarische Marke aufmerksam machen, Gäste begeistern und neu für die Region gewinnen“, freut sich Overs, Geschäftsführer der TTT.
Auch 2012 geht es weiter. Zum einen werden relevante Redaktionen mit Pressematerial versorgt, Sonderseiten erscheinen in namenhaften Magazinen und auch im Social-Media-Bereich wird aktiv kommuniziert. Wer lieber blättert, erhält wie auch in den Jahren zuvor ab dem Frühjahr die Genießerland-Broschüre auf Wunsch via Postweg oder in den Tourist-Informationen rund um den See.
Wer gerne stets und ständig auf dem Laufenden sein möchte, ein kulinarisches Arrangement sucht oder nach einem feinen Rezept sucht, wird auf der Seite www.geniesserland-tegernsee.de fündig werden.

Ein Teil des Marketingpaketes ist die jährlicher Genießerland-Pressereise. Im Dezember konnten sich acht Journalisten aus ganz Deutschland auf der kulinarischen Tour selbst vom hochwertigen Angebot der Partner überzeugen. Erste Artikel sind bereits seit dem erschienen.

Folgende Partner stehen in 2012 stellvertretend für die gesamte Region für kulinarische Höhepunkte: Parkhotel Egerner Höfe, Rottach-Egern; Herzogliches Bräustüberl Tegernsee, Stadt Tegernsee; Hotel Restaurant der Leeberghof, Stadt Tegernsee; Freihaus Brenner, Bad Wiessee; Naturkäserei TegernseerLand eG, Kreuth; Almgasthof Aibl, Kreuth; DAS TEGERNSEE, Stadt Tegernsee; Weinhaus Moschner, Rottach-Egern; Restaurant Kirschner Stuben, Rottach-Egern und das Hotel Bachmair Weissach in Rottach-Weissach.