FCB2

Unvergesslicher Skitag am Audi Skizentrum Sonnenbichl

Veröffentlicht am: 13. Februar 2013 | um 16:49 Uhr

50 ausgewählte Kinder erlebten vergangenen Sonntag, auf Einladung des FC Bayern, oben über dem Tegernsee einen wunderschönen Skitag. Bei Kaiserwetter und bestens präparierten Pisten erschienen 50 der insgesamt 15.000 Kinder des FC Bayern Kids Clubs im Alter von 7- 12 Jahren in Begleitung ihrer Eltern. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand ein Kinder Skirennen mit zwei Durchgängen. Um dafür gerüstet zu sein, wurden die Kinder in Gruppen aufgeteilt und von professionellen Skilehrer der Skischule Tegernseer Tal und Trainern der Skivereine des Tegernseer Tales systematisch darauf vorbereitet. Höhepunkt der Veranstaltung war zweifelsohne das Erscheinen des FC Bayern Maskottchens Berni auf Skiern. Dieser ließ es sich auch nicht nehmen zusammen mit dem Skischulmaskottchen Snuki, alias Skischulleiter Albert Meier, als Vorläufer beim Rennen zu starten.

Alle Kinder bewältigten die anspruchsvollen Läufe unter Überwindung einer eingebauten Schanze mit Bravour. Die im Eifer des Gefechtes auftretenden Stürze blieben allesamt ohne Folgen, so dass die Bergwacht nicht eingreifen musste. Bei der Siegerehrung, die von Bayern 3 mit seinem Radiomoderator Stefan Schwabeneder begleitet wurde waren sich alle, Kinder, Eltern, verantwortliche des FC Bayern und das Team des Audi Skizentrums Sonnenbichl einig, einen unvergesslichen Skitag allen Beteiligten bereitet zu haben, der im kommenden Winter mit Sicherheit Wiederholung findet.

Kommentarbereich für diesen Beitrag geschlossen