Media Pylon Tegernsee

Deutschlandweite einzigartig – Neues touristisches Informationssystem „WEBtis-Terminal“ in Tegernsee

Veröffentlicht am: 6. Juni 2013 | um 12:55 Uhr

Mittels Touchscreen schnell zum freien Bett – egal zu welcher Uhrzeit: Das ermöglicht der neue 46-Zoll „WEBtis“-Media-Pylon, der im Bushäuschen/Pavillon vor der Tourist-Information Tegernsee Gästen bei der Zimmersuche im Ort behilflich ist. Bundesweit ist es das modernste Informations- und Reservierungssystem dieser Art. Ganz im Vordergrund steht die extrem leichte Bedienung. Dem Benutzer wird nicht vermittelt im Internet zu sein, obwohl das Terminal 24 Stunden online ist. „Unsere Gäste, ganz gleich welcher Altersklasse, bestätigen uns die einfache Bedienbarkeit“, erklärt Petra Berger, Abteilungsleiterin Gäste- und Anbieterwesen der Tegernseer Tal Tourismus GmbH (TTT). So können Urlauber, welche am späten Abend in Tegernsee anreisen, ab sofort am Terminal problemlos eine passende Unterkunft finden und sich direkt mit dem Gastgeber in Verbindung setzen.
„Es ist deutschlandweit das modernste Informations- und Reservierungssystem“, sagt Berger. Entwickelt hat es die Firma tis touristik-informations-systeme zusammen mit der TTT sowie der Tourist-Information Tegernsee. „Es ist ein High-Tech-Modell, angelehnt an das System in Bad Wiessee, welches bereits im vergangenen Jahr erfolgreich eingeführt wurde“, so die Abteilungsleiterin.

Die Benutzerfrequenz vom Terminal in Bad Wiessee ist zum Vorteil der angeschlossenen Gastgeberbetriebe und deren Vermietungsmöglichkeiten überzeugend hoch. Diese positive Bewertung aus dem ersten Jahr Praxiserfahrung hat die Stadt Tegernsee überzeugt, ebenfalls ein solches Modell in einem Media-Pylon ihren Gästen anzubieten.

Und so funktioniert die Zimmersuche über das Terminal

Das neue „WEBtis“-Terminal via Touchscreen ist einfach und in wenigen Schritten zu bedienen. Es beinhaltet eine automatische Helligkeitsregelung des Bildschirmes, je nach Lichtintensität und je nach Wunsch informiert sich der Urlauber allgemein über die Stadt Tegernsee, Webcams, Wetter und oder die Zimmersuche. Im nächsten Schritt wählt er zwischen allen oder den verfügbaren Gastgebern im Ort. Anschließend erscheint die Darstellung der zu wählenden Kategorie – ob man ein Hotel am Tegernsee, Gästehaus/Pension, Ferienwohnung oder Bauernhof. Nach der Festlegung des Zimmertyps folgt die Klassifizierung, wobei es Unterkünfte mit Sternen und nicht klassifizierte Häuser gibt. Nachdem der Gast die Anzahl der Übernachtungen eingegeben hat, erscheint eine Liste mit den entsprechend verfügbaren Betriebe.  Diese sind dann mit weiteren Informationen und den Kontaktdaten versehen. Des Weiteren können anhand eines integrierten QR-Codes die Informationen auch auf das Mobiltelefon übertragen werden. Auch signalisiert dem Gast ein Telefonsymbol die Möglichkeit, den Betrieb sofort über den installierten Telefonhörer kostenfrei anzurufen. Wer möchte, kann sich aber auch ohne gefilterte Suche alle Betriebe anzeigen lassen.

Kontakt bei Fragen:

Petra Berger
Tegernseer Tal Tourismus GmbH
Tel. 08022/ 92738-39, p.berger@tegernsee.com

Kommentarbereich für diesen Beitrag geschlossen