Eröffnung der Alpenüberquerung

Tegernsee – Südtirol: Auf zur Alpenüberquerung zu Fuß!

Veröffentlicht am: 26. Juni 2014 | um 13:49 Uhr

Nun steht nichts mehr im Wege – die Wege sind beschildert und die offizielle Eröffnung ist erfolgt! Nun kann sich jeder Wanderer der ALPENÜBERQUERUNG zu Fuß stellen!

Das besondere an der neueröffneten Route von Gmund am Tegernsee über den Achensee und das Zillertal nach Sterzing in Südtirol ist, dass sie auf leichten bis mittelschweren Wegen verläuft und so von nahezu jedem „Hobby-Wanderer“ problemlos begangen werden kann. Teilstücke können mit öffentlichen Verkehrsmitteln zurückgelegt werden, als Unterkünfte dienen Gästehäuser und Hotels im Tal und keine einfachen Berghütten mit Bettenlager und sogar der Gepäcktransport zu jedem Etappenziel kann organisiert werden!

Auf was also warten? Es ist Zeit für eine Alpenüberquerung zu Fuß – DIE ALPENÜBERQUERUNG!

[Bildmaterial: Andi Leder]

Einheitlich zeigt das "Ü" auf der gesamten Strecke den Weg nach Südtirol; Foto: Andi Leder "Vom Bier zum Wein" ist der eher inoffizielle Titel der neuen Route über die Alpen; Foto: Andi Leder Die Eröffnung des Wegs über die Alpen; Foto: Andi Leder Viele sind an diesem Projekt beteiligt; Foto: Andi Leder

Auf zur Alpenüberquerung zu Fuß. Das erste Teilstück; Foto: Andi Leder

Konversation beginnen