Michael Fell und das Sky Chef Team

Tegernseer Schmankerl in 15.000 Meter Höhe: Sternekoch Michael Fell kocht ab September für Business Class-Kunden der Lufthansa.

Veröffentlicht am: 16. Juni 2014 | um 11:48 Uhr

Dem aus dem Relais & Châteaux Park-Hotel Egerner Höfe bekannten Spitzenkoch Michael Fell wird eine besondere Ehre zuteil: Über insgesamt 4 Monate hinweg bekommen Lufthansa Reisende der Business Class auf Langstrecken Gerichte des Sternekochs vom Tegernsee serviert.
Ab September dieses Jahres kommen alle Business Class-Kunden der Lufthansa auf Langstreckenflügen in den Genuss von Michaels Fells Sterneküche. Bei einer Produktpräsentation in Frankfurt bei LSG Sky Chefs, einem Tochterunternehmen und Logistikpartner der Lufthansa, nahm der bekannte Koch vom Tegernsee seine Menüvorschläge ab, die schon bald hundertausendfach nachgekocht werden und um die ganze Welt fliegen werden. „Die Raffinesse liegt in der Zubereitung der Gerichte, da der Geschmack in Reisehöhe anders wahrgenommen wird als am Boden. Meine Rezepte müssen demnach entsprechend angepasst werden.“, so Fell. Auch spielt die Menge der eingesetzten Lebensmittel eine wesentliche Rolle. Bei knapp einer halben Millionen Mehrgangmenüs, die in dem viermonatigen Zeitraum für die Fluggäste zubereitet werden, zählt jedes Gramm.
Neben der persönlichen Ehre freut sich der Küchendirektor der Egerner Höfe vor allem über die immense Werbung für die Ferienregion Tegernsee, die mit der Aktion generiert wird: „Laut Lufthansa erreichen wir über den Zeitraum knapp 500.000 Reisende, die sich aktiv mit den regional geprägten Gerichten vom Tegernsee auseinandersetzen. In den mehrsprachigen Speisekarten erhalten wir zudem die Möglichkeit unser Haus und auch die Region einer hochinteressanten Zielgruppe zu präsentieren.“ Die kulinarischen Kreationen von Michael Fell fliegen im September und Oktober dieses Jahres sowie im März und April nächsten Jahres um die Welt.

Weitere Informationen:
LSG Sky Chefs: www.lsgskychefs.com/

Konversation beginnen