fh-salzburg

10. Brennpunkt eTourism

Veröffentlicht am: 4. September 2014 | um 14:33 Uhr

Der Kongress „Brennpunkt eTourism“ feiert heuer seinen 10. Geburtstag!

Die technologischen Innovationen unserer Zeit schreiten in einem Tempo voran, so dass man kaum noch Schritt halten kann. Smartphone-Apps, soziale Netzwerke, Internetsuchmaschinen und Blogs liefern durch ständige Innovationen auch im touristischen Umfeld viele Möglichkeiten, Neuland zu entdecken und dieses auch zu nutzen. eTourism beschäftigt sich mit der Anwendung all dieser Informations- und Kommunikationstechnologien – und so auch der 10. Brennpunkt eTourism Kongress 2014. Er findet am 23.10.2014 von 10 bis 17 Uhr an der Fachhochschule Salzburg in Puch/Urstein statt und ist für Einsteiger und erfahrene Touristiker gleichermaßen geeignet.

Vernetzen, dazulernen, austauschen, Wissen teilen – was wir aus dem Internet kennen, wird nun schon zum zehnten Mal an der FH Salzburg ganz reell umgesetzt: 26 heimische und internationale Referenten werden für einen spannenden Kongresstag an der FH Salzburg sorgen. In den Vorträgen können die Teilnehmer aktuelles, hochwertiges Wissen über die wichtigsten Themen des eTourism aufnehmen und viele neue Erkenntnisse und Einsichten gewinnen. Das vermittelte Wissen ist praxisorientiert und wird durch zahlreiche Beispiele veranschaulicht. Darüber hinaus handelt es sich um eine hochrangig besetzte Netzwerkveranstaltung, die Gelegenheit bietet, neue Kontakte für das eigene Business zu knüpfen.

Themenschwerpunkte beim 10. Brennpunkt eTourism Kongress:

  • Kommunikationstechnologien in der Tourismusbranche
  • Herausforderungen des Mobile-Marketings
  • Content-Marketing
  • Online-Reputation-Management
  • Die Macht der Buchungsportale

Der Kongress bietet ab Mittag vier parallele Vortragsreihen mit einer breit gestreuten Themenvielfalt. Ziel des Brennpunkt 2014 ist es, den TouristikerInnen aktuelle Themen näherzubringen, um deren Fachwissen auf den neuesten Stand zu bringen sowie eine weitreichende und interdisziplinäre Plattform zum Wissenstransfer und Austausch zu bieten. Der 10. Brennpunkt eTourism ist eine Veranstaltung der Fachhochschule Salzburg mit den Partnern: Salzburger Nachrichten, Salzburg Research Forschungsgesellschaft, Prodinger GFB Tourismusberatung, TUI Austria, Feratel, Stiegl, SalzburgerLand Tourismus, Wirtschaftskammer Salzburg.

Daten und Fakten:
10. Kongress Brennpunkt eTourism, 23.10.2014
10-17 Uhr, FH Salzburg, 5412 Puch/Urstein
Anmeldung und Detailprogramm unter: www.brennpunkt2014.com

Konversation beginnen